18 18
Nimwegener Bodenfunde aus den Jahren um etwa 1400

Aus der Burchtstraat, dem Hof van Batenburg und dem Hessenberg in Nimwegen stammend
Steingut und Glas
Sammlung Nimwegen, Stichting Stadsarcheologie/Museum Het Valkhof

Diese in den vergangenen Dezennien im Gebiet rund um die Burchtstraat ausgegrabenen Objekte stammen aus der direkten Umgebung der Familien Maelwael und Van Limburg. Ein besonderer Gebrauchsgegenstand ist die spanische Majolica-Feldflasche, die auf dem Hessenberg gefunden wurde. Sie zeigt Verzierungen in pseudo-kufischer Schrift, einer Dekorationsform basierend auf einem arabischen Schrifttyp. Die Brüder Van Limburg gebrauchten eine solche Pseudoschrift gerne als Dekoration auf dem Saum von Gewändern, die die Figuren in ihren Miniaturen tragen. Diese Flasche macht deutlich, dass die Gebrüder möglicherweise bereits in Nimwegen mit derartigen Motiven Bekanntschaft machten.

Fenster schließen