52

52

52
Unbekannter Meister

Die heilige Familie mit Engeln
Niederrhein, zirka 1400
Tempera-Farbe auf Eichenholztafel
Sammlung Berlin, Staatliche Museen zu Berlin, Gemäldegalerie

Das Bild zeigt eine wohl sehr ungebräuchliche Geburtsszene. Es kombiniert eine Zahl von Elementen, denen wir um etwa 1400 ebenfalls in der Malerei und der Buchillumination der Nördlichen Niederlande begegnen, wie haushälterische Tätigkeiten oder eine Hebamme. Außerdem sehen wir gänzlich ungebräuchliche Motive, wie Engel, die das Strohdach des Stalles decken oder das nackte Christuskind, das Joseph entgegenrennt. Dieses Gemälde zeigt, wie sehr man um etwa 1400 im Gebiet zwischen Köln und Utrecht mit ikonographischen Motiven experimentierte.

Fenster schließen